Die Nachrichten
Sonderüberwachung von CS in USA beendet
 Start 
 Karte 
 Wetter 
DE ▼

Unsere Nachrichten–Seite news.search.ch wurde per Ende Januar 2013 abgeschaltet. Weshalb?


Meldungstext - Wirtschaft

Sonderüberwachung von CS in USA beendet 16.3.2012
Die US-Notenbank Federal Reserve hat die scharfe Sonderüberwachung der Credit Suisse beendet, die sie wegen deren Verstössen gegen US-Sanktionen Ende 2009 verhängt hatte. Die USA hatten der Grossbank Verstösse gegen US-Sanktionen gegen den Iran sowie Kuba, Libyen, Burma und Sudan vorgeworfen. Das US-Justizdepartment hatte damals erklärt, die CS habe zwischen Mitte der 1990er-Jahre bis 2006 illegale Transaktionen von mehr als 1,6 Mrd. Dollar abgewickelt. Die Grossbank hatte damals im Rahmen eines Vergleichs eine Rekordbusse von 536 Mio. Dollar zahlen müssen.